Mini Cooper S gewonnen

Glücklicher Gewinner aus Plauen

Ein Vogtländer hat bei der Sonderverlosung des VR-Gewinnsparvereins Hessen-Thüringen e.V. ein Auto im Wert von 27.000 Euro gewonnen. Der Mini Cooper S wurde an Andreas Rudelitz durch Andreas Hostalka, Vorstandsmitglied der Volksbank Vogtland eG, und Torsten Roscher, Bereichsleiter Privatkunden der Volksbank Vogtland eG, übergeben.

Bei sommerlichen Temperaturen versammelten sich die Gratulanten der Genossenschaftsbank mit dem glücklichen Gewinner zum Erinnerungsfoto. „Unser Kunde hatte wirklich eine große Portion Glück, denn sein Los wurde unter 1,5 Millionen Losen gezogen. Hinzu kommt noch, dass das Los erst zwei Monate zuvor durch Herrn Rudelitz gekauft wurde.“, freut sich Andreas Hostalka, Vorstandsmitglied der Volksbank Vogtland eG für den Glückspilz.

„Ich habe noch nie etwas gewonnen und deshalb habe ich mich wirklich sehr über die Benachrichtigung meiner Bank gefreut.“, so Andreas Rudelitz glücklich. Die Lose des VR-Gewinnsparvereins Hessen-Thüringen können bei der Volksbank Vogtland eG zu einem monatlichen Preis von 5 Euro erworben werden. Dabei werden 4 Euro des Kunden gespart (Auszahlung erfolgt zum Jahresende) und 1 Euro wird in die Verlosung investiert. Bei der monatlichen Auslosung können dann zwischen 2,50 Euro und 15.000 Euro gewonnen werden. Hinzu kommen noch einige Sonderverlosungen über das Jahr verteilt, wie im Fall von Andreas Rudelitz.