Unterstützung für Kinderheim Greiz

Über eine Spende der Volksbank Vogtland eG in Höhe von 500 Euro konnte sich das Greizer Arbeiterwohlfahrt-Kinderheim „Walter Riedel“ freuen. Die Einrichtung betreut derzeit 15 Kinder im Alter von 4 bis 16 Jahren. Unter Anderem werden aktuell auch zwei Flüchtlingsjugendliche durch die Betreuer des Kinderheimes betreut.

„Aufgrund der wichtigen Arbeit der Einrichtung haben wir uns für eine finanzielle Unterstützung entschieden. Wir verdienen unser Geld hier in der Region und deshalb freuen wir uns, wenn wir durch eine Finanzspritze soziale Einrichtungen fördern können.“, so Andreas Hostalka, Vorstandsmitglied der Volksbank Vogtland eG. Das Geld für die Spende an das Kinderheim stammt aus den Mitteln des Gewinnsparvereins Hessen Thüringen. Aus den Losbeständen der Volksbank Vogtland eG kann jährlich ein entsprechender Betrag an gemeinnützige Vereine und Einrichtungen ausgegeben werden.

Die Leiterin des Heimverbundes Kerstin Walther freute sich sehr über den Besuch der Genossenschaftsbank und findet für die Spende eine geeignete Verwendung. So sollen neue Sport- und Spielgeräte für das Kinderheim angeschafft werden. Die Finanzierung von Ferienfahrten für die Kinder könnten ebenso mit Hilfe der Spende der Volksbank Vogtland eG finanziert werden.